"Yoga Tage zum Vertiefen"

Für Yogalehrer und Menschen die den Wunsch haben im Yoga tiefer zu gehen, ihr Potential zu entfalten und mehr Lebensfreude, Bewusstheit und Liebe in ihr Leben und Yoga (oder auch in Yogastunden) zu bringen.

 

Leitung: Ingrid Samberger

 

- Yoga

-  Meditation,Mantras, Pranayamas, Bhandas, Kriyas, Mudras, Yoga-Nidra

- Theorie, Vorträge

- Bewusstseinspraxis

- Heil & Energiearbeit

- Raum für Fragen & Austausch (auch für Yogalehrende)

- Handout und Audio-Mitschnitte von Vorträgen und Praxis sind inkludiert

 

Es ist mir in den Yogatagen zum Vertiefen ein ganz spezielles Anliegen und ABSOLUTES ZIEL ist die Menschen zu sich selbst zu führen, in ihr Herz, in die Liebe!  In ihre  eigene Authentizität, in ihre eigene Führung und Intuition.

 

Nur wenn wir wahrhaftig IN UNS SELBST angekommen sind können wir authentisch und wahrhaftig Yoga leben und  auch lehren. 

 

Es geht um die Liebe.....so einfach...alles Große ist immer einfach!!

 

Es geht nur im Hintergrund um intellektuelles Wissen, dieses ist wichtig und wertvoll für ein besseres (Selbst) Verständnis. Das wahre Wissen liegt hinter den Worten....will gefühlt, erfahren und auf Seelenebene be-griffen werden. 


Wurzelchakra:"Lebensfreude braucht Wurzeln"

 6. - 8. Dezember 2019    |  Yogahaus Salzburg;  

Beginn: Freitag 17 Uhr - Ende Sonntag 18 Uhr    |    Ausgleich: € 290,-

 

Leitung: Ingrid Samberger

Gastreferentin: Barbara Winter, Physiotherapeutin |   Workshop Anatomie Beckenboden

 

Ein gesundes, heiles, starkes Wurzelchakra ist die Stütze für ALLES in deinem Leben. Deine Lebenskraft, dein Selbstbewusstsein, deine Lebensfreude, deine Gesundheit...einfach ALLE Aspekte in deinem Leben haben hier ihre Basis. So wie das gesunde Wachstum eines Baumes von  gesunden Wurzeln abhängig ist, ist dein Wurzelchakra die Basis für dein glückliches, erfülltes Leben.  Ohne ein geheiltes Wurzelchakra ist absolut KEINE nachhaltig gesunde Entwicklung deines Mensch-Seins möglich!!!

 

Es ist z. Bsp. ein Grundbedürfnis von Dir, dass Du Dich als menschliches Wesen sicher, geliebt, willkommen, geborgen, behütet und verbunden fühlst. Wurde dieses Grundbedürfnis als Säugling nicht erfüllt oder warst Du vielleicht bereits im Mutterleib, vom Beginn deiner Empfängnis an nicht willkommen, hinterlässt dies tiefe Spuren in deinem Zellgedächtnis und gleichzeitig in deinem untersten Energiezentrum.

 

Dies kann sich in vielfachen Formen zeigen. Auf psychischer Ebene z. Bsp. in Form von massiven  Ängsten verlassen zu werden,  Existenzängsten, Du bemühst Dich ein Leben lang um deine Existenzberechtigung; Du kannst gar nicht oder nur sehr schwer alleine sein, Ängste vor Veränderung, ein ständiges Gefühl nirgends wirklich dazu zu gehören, nicht willkommen zu sein, mangelnde Lebenskraft und innere Stabilität können hier ihren Ursprung haben.

 

Auf physischer Ebene kann sich das auch in Form von Erkrankungen im Becken- und Beckenboden, einem schwachen Immunsystem, Erkrankungen im Knochen- und Skelettbereich oder Energielosigkeit usw. zeigen.

Schwächen im Beckenboden, vor Allem wenn Du eine Frau bist (die leider immer noch Tabuthema sind) können Dich belasten und deine Lebensqualität beeinträchtigen. 

 

Kennst Du das? Nun, mit einfachen, heilsamen Übungen aus dem Yoga hast Du die Möglichkeit hier ein besseres Verständnis und Bewusstsein zu entwickeln und mehr Lebenskraft, Freude und Stabilität aus deinem Innersten heraus zu entwicklen. 

 

Dieses Wissen kannst Du natürlich als Yogalehrer auch in deine Stunden einfließen lassen.

 

Wir nutzen außerdem die Energiequalität von Maria Empfängnis. Die erste Bezugsperson in deinem Leben ist deine Mutter. Somit ist die Ausheilung mit der Frau die Dich ins Leben empfangen, getragen und geboren hat von essentieller Wichtigkeit für dein Heil-Sein, deine Lebensfreude und dein Glück!

 

Ich freue mich auf Dich!!

 

Keine Vorkenntnisse notwendig!!

 


Sakralchakra - Lebensfreude ist dein Geburtsrecht

 20. - 22. März 2020  |   Energiezentrum Hallein

Beginn: Freitag 17 Uhr - 21.30 ; Samstag 9 - 20 Uhr; Sonntag 9 - 17 Uhr   |   Ausgleich:  € 290,-- 

 

Leitung: Ingrid Samberger

 

Schwerpunkt - "Sakralchakra" - LEBENSFREUDE - Sinnlichkeit - Beziehung - Sexualität - Kreativität

 

Die tiefen grundlegenden Bedürfnisse im menschlichen Wesen, somit auch in DIR, Dich mit allen Sinnen zu erfahren, das Leben zu schmecken, zu riechen, zu fühlen...im freien Fluss des Lebens zu tanzen muss erfüllt und GELEBT werden, ansonsten ist der Fluss deiner Energie aus deiner Basis unterbrochen.

 

 

 

 

Na, interessant?

 

In diesen Tagen werden wir die ganzheitliche Zusammenhänge dieser Themen betrachten und erfahren!

 

 

DU BIST FREUDE....REINSTE FREUDE....und sonst NICHTS....es ist so einfach! Deine Seele, dein strahlendes Wesen, das Du in deiner wahren Natur ist will wieder gelebt, gesehen und anerkannt werden.

 

Die Möglichkeiten die uns Yoga und ein dem entsprechender bewusster Lebensstil bieten sind großartig  um dein Sakralchakra zu stärken und zu heilen. Nimm Dir Übungen, Wissen, Erkenntnisse, ein besseres Selbst-Verständnis mit in Dein Leben & in deine Yogastunden wenn Du unterrichtest.

 

 

Vorkenntnisse und Yogapraxis von Vorteil, aber nicht Voraussetzung!!

 

 


"Heile dein Herz" Yoga bei Stress- u. psychosomatischen Erkrankungen"mit Gastreferentin Dr. Mai Nuygen

Alter Pilgerhof, Bad Griesbach

Voraussichtlich Juni 2020 (genauer Termin in Planung)    |    Beginn: Donnerstag 17 Uhr - Ende Sonntag ca 16.30 Uhr    |    Ausgleich: € 350,--

 

Deine gestresste, verspannte Seele will geheilt werden.

Nichts ist heilsamer als das tiefe Wissen geliebt zu sein.

🌼🌿🌻✨🌷🌈🌼🌿🌻✨🌷🌈

 

Wenn Du tief in deinem Innersten wieder weißt, DASS DU GELIEBT BIST und das auch wirklich spüren kannst, dann entsteht ein tiefes AUFATMEN deiner Seele. Eine so tiefgreifende Entspannung die schlussendlich die Ursache für alle sich an der Oberfläche zum Ausdruck kommenden Krankheitsbilder auflöst.

 

Dies ist ein Weg, ein Prozess! 

Mit Yoga und ganz einfachen Übungen aus dem Yoga kannst Du Dir da selbst helfen oder dies in deinen Yogastunden anwenden.

Schaffe die dafür notwendigen Voraussetzungen im und durch Yoga und in deinem Leben.

Yoga bei Stress- u. psychosomatischen Erkrankungen"mit Gastreferentin Dr. Mai Nuygen.

 

Inhalte:

 

🌼 Theorie & Praxis in Bezug auf diese Thematik wie z. Bsp.

🌼 Bewusstmachung von Ursachen und Zusammenhängen mit dem Lebensstil in der modernen Zeit

🌼 Konditionierungen, Mechanismen die krank machen

🌼 Maschine Mensch

🌼 innere und äußere Einflüsse

 

Lösungsansätze:

 

🌼 gesundes Stressmanagement

🌼 Kostbarkeit Entspannung

🌼 wie helfen Körper- und Atemübungen

🌼 Bewusstseinsarbeit

🌼 Selbstliebe - Liebe zum Leben

🌼 dem Leben Sinn geben - Lebensfreude kultivieren

🌼 "Lebe ich mein Leben"?

🌼 welche Übungen bewirken was?

🌼 Ent-Stressen - Gefühle zum Ausdruck bringen?

🌼 Thema: nehme oder gebe ich mir ausreichend Zeit für Heilungsprozesse?

🌼 muss ich funktionieren?

🌼 soziale Komponente - Nähe zulassen, soziales Netzwerk, Vertrauen, Berührung,

🌼 wie kann ich positive Empfindungen fördern, kann Liebe heilen?

🌼 Verbindung mit der Quelle - wie kann ich Kontakt zu meiner Seele herstellen??

🌼 Vergebung - Frieden schließen und schaffen in dir, mit deinem Leben und der Welt

🌼 Aktiviere deine Selbstheilungskräfte

 

🌿🌻✨🌷🌈